Bei schönstem Herbstwetter mit
sommerlichen Temperaturen begann der Vereinsausflug des MGV Frohsinn in Kandel
in Richtung Bingen wo wir mit der Fähre den Rhein überquerten um zum Schloss
Johannisberg zu gelangen. Am Fuße des Schlosses des Fürsten Metternich nahmen
wir das beliebte Frohsinn Vesper ein und genossen die herrliche Aussicht über
den Rheingau. Weiter ging es nach Wiesbaden zur Nerobergbahn, eine mit
Wasserballast betriebene Bergseilbahn. Auf dem Neroberg lohnte der Besuch der
russisch-orthodoxen Kapelle mit ihren 5 leuchtend goldenen Kuppeln. Beim
Stadtbummel in der Wiesbadener Altstadt genossen wir im Cafe Malander das Flair
eines historischen Wiener Cafehauses. Ein gelunger Abschluss des
Tages fand in Ockenheim in der Gasttätte Winzerhalle statt. Es war wieder
ein sehr schöner, interessanter und gemütlicher Vereinausflug und der Dank gilt
den Organisatoren. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.